Erstes WM Serie Rennen und nächster Team Relay Wettkampf für Nicola Spirig in Hamburg

Nicola Spirig bestreitet am Wochenende in Hamburg ihr erstes WM-Serie Rennen dieses Jahr und den nächsten Mixed Team Relay Wettkampf. Die Triathlon-Olympiasiegerin von 2012 bereitet sich seit gut einer Woche im Höhentrainingslager in St. Moritz auf die weitere Saison vor: «Es tut sehr gut, hier wieder mit meiner internationalen Trainingsgruppe zu trainieren. Das Level der intensiven Trainings ist so einfach höher, als wenn ich alleine zu Hause trainiere.» Spirig geniesst zudem die Natur und Familie in St. Moritz. «Es ist schön, auch Zeit mit der Familie verbringen zu dürfen. Wie immer zeigt sich das Engadin von der schönsten Seite.»

Nicola Spirig trainiert seit dem Frühling zu Hause mit einem Höhentrainingszimmer und so fiel ihr die Umstellung in die Höhe nicht schwer: «Natürlich werde ich noch nicht in Top-Form sein, aber eine Platzierung unter den Top-10 dürfen wir trotzdem erwarten». Das Resultat hänge vom Rennverlauf und der Leistung im Wasser ab. «Entscheidend wird mein Rückstand nach dem Schwimmen sein und welche Gruppe sich dann zusammenschliesst.»

Spirig freut sich auf die Sprintdistanz am Samstag Abend um 18.40 Uhr, weil die Stimmung beim Lauf durch die Hansestadt immer ausgezeichnet sei. Tausenden von Zuschauern wird in der norddeutschen Stadt ein Spektakel geboten, und die Strecke ist auch für die Athleten attraktiv. Geschwommen wird beispielsweise durch einen Tunnel, die Velo- und Laufstrecke führt mitten durch die Stadt, sie ist flach, aber technisch.
Am Sonntag wird dann die Weltmeisterschaft im Mixed Team Relay durchgeführt – mit 300 Meter Schwimmen, 7 Kilometer Rad und 1,7 Kilometer Laufen. Während zwei Jahren können die Nationen wertvolle Punkte sammeln, um sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu qualifizieren.

Samstag, 14. Juli 2018
18.40 Uhr: Start Elite Frauen
19.38 Uhr: Zielankunft Elite Frauen
18.35 – 19.45 Uhr: Live-Übertragung auf ARD

Sonntag, 15. Juli 2018
14.30 Uhr: Start Elite ITU Triathlon Mixed Relay World Championships
15.52 Uhr: Ankunftszeit
14.25 – 16:00 Uhr: Live-Übertragung ZDF  

Weitere Informationen zur Strecke 

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.