Gesamtvierte am Basler Stadtlauf

01.12.2013

Gestern fand das zweitletzte Rennen der Post-Cup Serie statt, der Basler Stadtlauf. Erneut waren die ganze Schweizer Lauf-Elite und ein paar Ausländerinnen am Start. Die Strecke war 5.9km lang und führte mit dreimaligem Passieren des Rheinsprungs über viele Höhenmeter. Ich versuchte wiederum, so lange wie möglich mit den Schnellsten mitzulaufen, kam aber dieses Mal früher an meine Grenzen und musste zwei Kenianerinnen und etwas später auch eine stark laufende Sabine Fischer ziehen lassen. Ich habe bis am Schluss alles gegeben und denke, ich zeigte auch in Basel als gesamt vierte und zweite Schweizerin ein gutes Rennen.
Momentan führe ich den Post Cup sehr knapp an, es ist jedoch noch alles offen und die Entscheidung um den Sieg wird in zwei Wochen beim Silvesterlauf in Zürich fallen, welcher als Final doppelt zählt. Zu Trainingszwecken werde ich,  falls nichts dazwischen kommt, am Samstag 14. Dezember zunächst den Course de Noël in Sion laufen, bevor ich einen Tag später am 15. Dezember in Zürich den Silvesterlauf bestreiten möchte. 
Ich danke für die Unterstützung und wünsche eine schöne Adventszeit
Nicola