Herzlichen Dank an die ehrenamtlichen Helfer!

05.12.2011

Ohne ehrenamtliche Helfer würde es keinen Sport bzw. keine Grossanlässe in der Schweiz geben! Ich und ganz viele andere Athleten könnten also ohne Volunteers unsere grosse Leidenschaft und zum Teil unseren Beruf gar nicht ausüben: Sport. 

Heute ist der "internationale Tag der Freiwilligen", ein Anlass, um allen ehrenamtlichen Helfern einmal ein ganz grosses Dankeschön zu sagen!
Zusammen mit anderen Schweizer Sportlern mache ich an einer einzigartigen "Danke-Kampagne" von Swiss Olympic Volunteer mit, um auf die vielen Freiwilligen aufmerksam zu machen, die unsere sportlichen Erfolge überhaupt ermöglichen. 
Mit Videobotschaften (http://www.youtube.com/watch?v=G0DqRPr_8qA ) und Postkarten bedanken wir uns bei den Volunteers und drücken aus, wie sehr wir ihren Einsatz schätzen. 
Leider kann ich heute nicht im Zürich Hauptbahnhof sein, um zusammen mit Sarah Meier, Sergei Aschwanden, Swann Oberson und anderen die Postkarten zu signieren und zu verteilen, weil ich mich im Trainingslager  in Gran Canaria befinde. Ich bin aber in Gedanken dabei und sage auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich "danke!" an alle freiwilligen Helfer, die mir meinen Sport ermöglichen!
Liebe Grüsse
Nicola