Nicola ist zum 2. Mal Europameisterin!

05.07.2010

„Europameisterin zu werden ist schwierig und den Titel als Favoritin zu verteidigen, noch schwieriger!“
Nicola hat die grossen Erwartungen erfüllt und ist in Athlone (Irl) zum 2. Mal in Folge Europameisterin geworden.
Nach dem 1.5 km Schwimmen mit Neopren im 16° kalten Wasser gelang es ihr auf dem Velo schnell in die Spitzengruppe mit 18 Athletinnen aufzuschliessen. Mit der hohen Durchschnittsgeschwindigkeit von 39km/h wurden die 40 km absolviert und so einigen Mitfavoritinnen in der Verfolgergruppe ein Zusammenschluss verwehrt.
Mit einem schnellen Wechsel in die Laufschuhe setzte sich Nicola von Beginn weg auf der Laufstrecke in einer 3 er Gruppe vom Feld ab. Die Strecke mit verschiedenen Steigungen war anspruchsvoll und ab Streckenhälfte liefen Carole Peon (F) und Nicola Schulter an Schulter.
700 m vor dem Ziel vermochte sich Nicola mit einem langen Sprint abzusetzen und mit 12 sec Vorsprung als neue Europameisterin 2010 ins Ziel einzulaufen.

Am Montag wird Nicola via Genf nach Leysin zurückkehren um sich dort auf die 2 nächsten Grossereignisse in Hamburg und London vorzubereiten.