Nicola Spirig zum dritten Mal Mutter

15.04.2019

Familienbild Nicola Spirig

Am 11. April kurz nach 14 Uhr hat im Spital Bülach Alexis, das dritte Kind von Triathlon Olympiasiegerin Nicola Spirig und ihrem Ehemann Reto Hug, das Licht der Welt erblickt.

Alle sind wohlauf und die ganze Familie freut sich riesig über den Zuwachs und ihren zukünftigen Weg als Familie zu fünft!

Die Olympiasiegerin 2012 und Olympia-Zweite 2016 wird sich nun erholen und ins neue Familienleben einleben. Danach wird sie mit Umfeld und Trainer evaluieren, wie der Aufbau und die Vorbereitung auf die Qualifikation und ihre fünften Olympischen Spiele in Tokio idealerweise geplant werden können.

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.