Schweizer Meisterin im Duathlon

19.05.2014

Zieleinlauf in Zofingen

Seit einer Woche bin ich zurück vom Trainingslager in Mexico. Bei sehr guten Bedingungen habe ich viel und intensiv trainiert und bin mit dem Gefühl nach Hause geflogen, nun wieder eine gute Basis zu haben und langsam wieder in Form zu kommen!

Nach einem Sprint-Triathlon in Mexico, der mir als Test zeigte, dass ich auf dem richtigen Weg bin, startete ich gestern Sonntag wieder hier in der Schweiz an der Duathlon Schweizer Meisterschaft in Zofingen. Diese wurde als Intervall-Duathlon durchgeführt mit den Distanzen 4km Lauf / 16km Rad / 4km Lauf / 16km Rad / 4km Lauf.

Ich hatte etwas Respekt vor Emma Pooley, welche früher Triathletin und Langstreckenläuferin war, in den letzten Jahren als Radfahrerin erfolgreich in verschiedenen Teams fuhr und 2010 den Weltmeistertitel im Zeitfahren holte. Es zeigte sich aber, dass ich trotz relativ wenig Trainingskilometern auf dem Rad auch in dieser Disziplin schon gut in Form bin und ich den Vorsprung auf Emma vom ersten Lauf auf der Radstrecke sogar noch vergrössern konnte. 

Daran änderte sich nichts mehr, am Ende konnte ich ungefährdet mit fast 4,5 min Vorsprung auf Emma und mit lediglich 5min Rückstand auf den ersten Mann als Siegerin einlaufen und freute mich über eine gute Leistung und meinen sechsten Schweizer Meister Titel im Duathlon!