Verzicht auf Teilnahme an Europameistersachaft in Lissabon

18.05.2016

Trotz der guten Leistungen in den letzten drei Testeinsätzen muss ich euch mitteilen, dass ich an der EM nicht teilnehmen werde.

Unterschiedliche Gründe haben zu dieser Entscheidung geführt. Einerseits möchte ich aufgrund der noch nicht ganz ausgeheilten Hand einem Massenstart im Schwimmen ausweichen, andererseits ist die Radstrecke mit acht Runden – einem grossen Teilabschnitt auf Pflastersteinen mit Absätzen und Kurven und der Streckenführung durch einen glatten/rutschigen Hallenboden – risikoreich und für den Heilungsvorgang nicht förderlich.

Die Zeit während der EM nutze ich, um im Training weiter an Sicherheit zu gewinnen und mich auf die kommenden Rennen vorzubereiten. Sobald diese feststehen, werde ich euch selbstverständlich informieren.