5000m Bahn Schweizer Meisterin und Sieg am Triathlon Alpe d’Huez

01.08.2009

In der letzten Woche gelang es mir, innerhalb von vier Tagen zwei komplett unterschiedliche Rennen zu gewinnen!

Am Mittwoch startete ich an einem ein wenig verrückten Triathlon in Frankreich: nach 2km Schwimmen in einem eiskalten See ging es mit dem Rad über 115km und drei lange Pässe, der letzte davon war die Alpe d’Huez, bekannt als harter Aufstieg und Etappenziel in der Tour de France. Als Abschluss wurden auf 1800m über Meer noch 22km gelaufen.

Dieses Rennen, das die letzten zwei Jahre von Hawaii-Siegerin Chrissie Wellington gewonnen wurde, war das längste, das ich bisher gemacht habe, und ich sah es mehr als Abenteuer und gutes Ausdauer-Training anstatt als einen Wettkampf. Trotzdem fühlte ich mich bis auf die letzten der 21 Kurven die Alpe d’Huez hoch erstaunlich gut und konnte trotz einiger Krämpfe während des Laufens meinen Vorsprung das ganze Rennen hindurch verteidigen und in 6:39 Stunden als erste das Ziel durchqueren!! Ein langer, aber sehr interessanter und erfolgreicher Tag!
Die zwei nachfolgenden Tage versuchte ich, meine Beine so gut wie möglich zu lockern und mich zu erholen, um am Samstag für die 5000m SM auf der Bahn wieder fit zu sein. Eine grosse Herausforderung, da die Zeit zur Erholung kurz war und das knapp 17 minütige Laufrennen auf der Bahn einen kaum grösseren Kontrast zum gerade bestrittenen langen Triathlon hätte bilden können!

Trotzdem fühlte ich mich nicht schlecht, als ich am 1. August im Stadion Letzigrund an der SM über die 5000m startete. Der von meinem Club LCZ organisierte Wettkampf war auch so etwas wie ein HeimrennenJ Ich führte die ersten zwei Runden an und lief danach sehr kontrolliert an zweiter Stelle in einer dreier Spitzen-Gruppe. Am Schluss hatte ich noch genügend Kraftreserven, um das Tempo auf den letzten 400m markant zu erhöhen und mich klar von meinen zwei Gegnerinnen abzusetzen. Somit freute ich mich über einen erneuten Sieg und durfte nach der Cross-SM und der 3000m Hallen-SM den schon dritten SM-Titel in diesem Jahr in der Leichtathletik feiern!!
Eine erfolgreiche Woche mit vielen Erfahrungen und Höhepunkten!
TV-Beitrag von SF DRS im Sport Aktuell unter http://sport.sf.tv/sendungen/sportaktuell/?sfmetanav=849606  (ev danach im Archiv)