Perfekte Hasen:-)

16.04.2010

Obwohl Ostern erst kürzlich war, sind mit den Hasen nicht die Osterhasen, sondern meine gestriegen Pacemaker oder eben Hasen auf der Bahn gemeint. Ich hatte ein schnelles, hartes Bahntraining auf dem Programm, das im vorgegebenen Tempo fast nicht zu bewältigen schien. Doch mein Trainer weiss, wie gerne ich auf der Bahn hinter den Jungs herlaufe, und schlussendlich liess er sich erweichen und gab mir sogar gleich sechs Männer, die für mich die Pace laufen sollten! Nicht irgendwelche Männer, sondern sehr schnelle Athleten mit gutem Zeitgefühl, unter anderen Welt- und Europameister sowie Ironman-Sieger! Weil es so heiss ist hier in Thailand laufen die Jungs ohne T-shirt, so dass ich hinter sechs braungebrannten, muskulösen Athleten-Oberkörpern herlief. Mit solch perfekten Hasen schien das Training gleich nicht mehr so unmöglich, und ich konnte eigentlich gar nicht anders, als das Training fertig zu laufen:-) ein grosses Dankeschön an die Jungs!