Nicola Spirig gewinnt den Zürich Triathlon

22.07.2019

Nicola Spirig sichert sich den Sieg beim Zürich Triathlon über die olympische Distanz.

Nach ihrem erst dritten Wettkampf seit der Geburt ihres dritten Kindes im April ist Spirig glücklich: «Zürich ist mein Heimrennen, und ich kenne die Strecke sehr gut. Mit dem Start-Ziel-Sieg und dem dritten Overall-Platz bin ich sehr zufrieden», so die sechsfache Europameisterin. Spirig reiste erst am Morgen aus St. Moritz an und nach dem Rennen auch direkt wieder in die Höhe. «Ich konnte nach dem guten Schwimmen auf der Radstrecke mit den Männern mitfahren. Nur beim Laufen hatte ich noch kleinere muskuläre Probleme.»

Die dreifache Mutter nimmt als nächstes am St. Moritz Triathlon (11. August) teil und startet anschliessend am Grand Final der Triathlon WM-Serie am 31. August in Lausanne.

Beitrag SRF Sportpanorama 

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.