Nicola Spirig in Valencia auf dem zweiten Platz

09.11.2020

Fotocredit: Tommy Zaferes

Ihr einziges Weltcup-Rennen in dieser Saison beendete Nicola Spirig in Spanien auf dem Podest. Die 38-Jährige klassierte sich in der Sprint-Distanz (750m Schwimmen, 20 Kilometer Velo und 5 Kilometer Laufen) in Valencia hinter der Siegerin Berth Potter auf Rang 2. «Es war eine flache Strecke rund um den Hafen von Valencia. Erwartungsgemäss kam ich mit etwas Rückstand aus dem Wasser, habe dann auf dem Velo viel Führungsarbeit gemacht und habe die Konkurrentinnen gedrängt, auch Arbeit zu übernehmen. Im Schlusssprint blieb ich sechs Sekunden hinter der Siegerin. Damit bin ich sehr zufrieden», so Spirig.

Für Nicola war es das erste und einzige Weltcup-Rennen in dieser Saison. In den vergangenen Wochen nahm die Olymiasiegerin von 2012 an zahlreichen kleineren Triathlons und Leichtathletik-Wettkämpfen teil.

 

SRF Sport News mit Video

https://www.srf.ch/sport/mehr-sport/triathlon/triathlon-in-valencia-spirig-beim-weltcup-abschluss-auf-dem-podest 

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.