Das Sub8-Projekt mit Nicola Spirig: Pho3nix Foundation bestätigt Ort, Datum und Strecke

17.02.2022

Noch nie hat eine Frau einen Triathlon über die Ironman-Distanz in unter acht Stunden absolviert. Geht es nach der Pho3nix Foundation, soll sich das diesen Sommer ändern. Im Rahmen des bahnbrechenden Pho3nix Sub8-Projekts powered by Zwift versuchen Nicola Spirig und die Britin Lucy Charles-Barclay die berüchtigte Schallmauer am Pfingstwochenende auf dem Dekra Lausitzring in Deutschland zu durchbrechen.

Aktuell steht die schnellste, je von einer Frau gelaufene Zeit über die Triathlon-Volldistanz bei acht Stunden und etwas über 18 Minuten. Entsprechend gross wird die Herausforderung sein, nicht nur den Rekord, sondern gleichzeitig auch die magische Achtstundenmarke zu unterbieten. Umso wichtiger, den Rekordversuch an einem Ort zu lancieren, an dem die Bedingungen für ein schnelles Rennen gegeben sind.

«Vor wenigen Wochen habe ich gesagt, optimale äussere Bedingungen sind Voraussetzung, um überhaupt eine Chance zu haben. Nun hat sich die Situation durch meine Verletzung völlig verändert und das Unterfangen wird noch viel schwieriger als es sonst schon ist. Aber genau um das geht es ja auch: Sich hohe Ziele zu setzen, das Unmögliche zu versuchen und somit auch andere dazu zu inspirieren, dasselbe zu tun. Schliesslich wollen wir die nächste Generation mit diesem Projekt motivieren», so die Olympiasiegerin von 2012 zur Ausgangslage.

Nach intensiver Suche rund um den Erdball sind die Organisatoren nun in der Umgebung des Dekra Lausitzrings in Brandenburg fündig geworden. Hier finden das Radrennen und der abschliessende Marathon auf der vom Motorsport bekannten Rennstrecke und das Schwimmen im benachbarten Senftenberger See statt. Entscheidende Kriterien für die Wahl des Austragungsortes waren das zu erwartende Klima, Windverhältnisse, die Meereshöhe sowie die Unterlage und Kursführung auf der Rennstrecke.

Stattfinden wird der Rekordversuch wetterabhängig am Sonntag, 5. Juni oder am Montag, 6. Juni. Parallel zu den Frauen, werden Kristian Blummenfelt (NOR) und Allistair Brownlee (GBR) im Rahmen des Pho3nix Sub7 Projekts powered by Zwift versuchen, die Schallmauer von sieben Stunden für Männer zu durchbrechen.

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.